Factoring-Lösungen für den Mittelstand

Moderne Geldbeschaffung für kleine und mittlere Unternehmen

In Zeiten restriktiver Kreditvergabe hat sich Factoring als sichere Finanzierungsform für mittelständische Unternehmen etabliert. Das einfache Prinzip: Durch den Verkauf offener Forderungen erhalten sie sofortige Liquidität und schaffen Finanzierungs- und Handlungsfreiräume für die Kernkompetenzen Ihres Unternehmens.

Als Risikomanagement entlastet Factoring Ihr Tagesgeschäft und überwacht die Bonität Ihrer Abnehmer. Nutzen Sie die gewonnenen Freiräume zur Wachstumsfinanzierung, zur Zahlung unter Skontoausnutzung oder zur Einräumung längerer Zahlungsziele für Kunden. Reduzieren Sie Ihre Bilanzsumme und stärken Sie gegenüber Finanzgebern, Lieferanten und Abnehmern Ihre Bonität und Marktreputation.

Unsere Mission:

Finanzielle Stabilität für unsere Kunden in Mitteldeutschland

Der Verkauf Ihrer Forderungen an Crefo Factoring Fulda-Erfurt-Magdeburg ist ein ideales Finanzierungsinstrument. Sie verschaffen sich nicht nur größtmögliche Sicherheit und Liquidität, sondern gleichzeitig Stärke am Markt, administrative Freiräume sowie Unabhängigkeit von Zahlungswidrigkeiten und Insolvenzen.

Wir betreuen unsere Kunden vor Ort erfolgreich seit vielen Jahren. Als Mitglied einer starken Gruppe mit Gründung im Jahr 1999 wurde das regionale Netz stetig erweitert, sodass nahezu im gesamten Bundesgebiet unsere Factoring-Leistungen in Anspruch genommen werden können. Wir bieten Ihnen konkret:

Mehr Liquidität

Verwandeln Sie Ihre Ausgangsrechnungen sofort in Bargeld

Jedes Unternehmen benötigt kontinuierlich und in ausreichendem Umfang Liquidität, um seine Zahlungsfähigkeit zu erhalten. In Zeiten restriktiver Kreditpolitik der Banken ist das ein nicht immer einfaches Unterfangen für Unternehmer.

Als Factoring-Kunde verkaufen Sie Ihre offenen Forderungen an Crefo Factoring. Sie erhalten sofort bis zu 90 Prozent der Bruttoforderungen ausgezahlt. Das Geld fließt somit schon kurz nach Rechnungsstellung in Ihr Unternehmen zurück, sodass Sie Ihre Liquiditätsplanung optimieren, Ihr Unternehmenswachstum finanzieren und Lieferanten unter Skontoausnutzung bezahlen können.

Optimieren Sie Ihr Rating

Nach den Regeln für die Kreditgewährung für Banken (Basel II) verkürzt sich durch den Einsatz von Factoring Ihre Bilanz und steigert sich Ihre Eigenkapitalquote. Factoring schafft damit gleich zwei Voraussetzungen für ein besseres Rating bei den Banken.

Mehr Sicherheit

Sie entspannen, wir übernehmen Ihr Ausfallrisiko

Forderungsverluste gehören zum Unternehmensalltag. Kritisch wird es, wenn die Forderungsverluste mehr als ein Prozent vom Umsatz ausmachen.

Um Forderungsverluste auszugleichen, sind sehr hohe Vertriebsaufwendungen und Zusatzumsätze nötig. Ein Beispiel:

  • Ein Verlust von 1.000 EURO bei einer Umsatzrendite von 4 Prozent erfordert einen Mehrumsatz von 25.000 EURO. 10.000 EURO Forderungsausfall gar 250.000 EURO, usw..

Schleppend zahlende Kunden kosten ebenfalls viel Zeit und Geld. Ein Beispiel:

  • Bei durchschnittlichen Außenständen von 100.000 EURO zahlen Sie bei angenommen Sollzinsen von 11%  11.000 EURO pro Jahr. Das sind gut 31,00 EURO pro Tag.

Als Factoring-Kunde stellt sich Ihnen dieses Problem nicht. Crefo Factoring übernimmt bei gekauften Forderungen das Ausfallrisiko zu 100 Prozent. Ihre Ertragslage wird so nicht durch unvorhersehbare Forderungsverluste belastet. Mit einer kontinuierlichen Bonitätsüberwachung Ihrer Debitoren unterstützen wir zuverlässig Ihr unternehmensinternes Risikomanagement und stabilisieren die Liquidität Ihres Unternehmens.

Mehr Service

Sie kümmern sich um Ihr Geschäft, wir verwalten Ihre Debitoren

Wir übernehmen für Sie die Führung der Debitorenbuchhaltung, des Mahn- und Inkassowesens, der Rechtsverfolgung und der Bonitätsüberwachung – damit Sie mehr Zeit für das Wesentliche haben.

Zur Verwaltung Ihrer Debitoren nutzen wir eine professionelle Buchhaltungssoftware unter Beibehaltung Ihrer bestehenden Kundennummern. Ihre Kunden überweisen den Gegenwert aus der Rechnung ab sofort auf ein neues Konto. Fallen Buchungen an, erhalten Sie einen Tagesauszug, der die Buchungstätigkeit in allen Details transparent offenlegt. Ihr Steuerberater bzw. Ihre Finanzbuchhaltung muss lediglich den Tagesauszug als Sammelbuchung verbuchen, wodurch Buchungskosten entfallen.

Wir informieren sie kontinuierlich über den Gesamtstatus der Debitorenverwaltung und Sie sind jederzeit in der Lage, auch bei kritischen Kundenbeziehungen mitzuwirken. Nach Abstimmung übernehmen wir den gesamten Mahnprozess und vermitteln kompetente anwaltliche Beratung bei gerichtlichen Maßnahmen.